WelleLogo 2016 1

Seminare

An diesen Tagen über Theorie und Praxis in ein spezielles Körper -und Bewegungsthema einsteigen. Hier stehen aktuelle Erkenntnisse und inspirierende Inhalte aus den Bewegungs-wissenschaften, der Neurobiologie sowie der internationalen Faszienforschung auf dem abwechslungsreichen Programm. Die praktischen Inhalte sind auf die jeweiligen theoretischen Aspekte abgestimmt und bieten zum Einen einzelne Übungen, die unmittelbar in eine bestehende Physio - oder Bewegungstherapeutische Praxis integriert werden können. Zum anderen gibt es ein Stundenbild im ‚Flow’, das als eine themenspezifische Kurs- oder Group-Fitness Stunde unterrichtet werden kann. Tagesseminare sind offen für bewegungsbegeisterte Laien, die sich intensiver mit einem Spezialgebiet beschäftigen mögen, sowie für ‚Professionels‘ wie  Bewegungstrainer, Physio- und Körpertherapeuten, die diesen Tag als berufliche Weiterbildung nutzen wollen

FASZIEN SEMINARE

In diesen Weiterbildungen geht es im wesentlichen  um die ‚Faszination Faszien’ in Verbindung mit speziellen Körperthemen und einem damit verbundenen spezifischen Trainingsansatz für das muskuläre Bindegewebe. Auf dem Programm stehen  Neuentwicklungen  wie das Training der Faszien für den Beckenboden, den gesunden Rücken und die Lumbalfaszie, sowie das ‚Fascial  Toning’ zum Straffen des Bindegewebes. Diese ‚Specials’ haben  einen Umfang von einem oder zwei Tagen, der Anteil an  Theorie und Praxis ist etwa zu gleich gewichtet. Die Faszien Seminare bieten eine kompakte Kurzzeit Weiterbildung zu einem der genannten Spezialgebiete.

Hier geht’s zum Seminar Faszientraining Beckenboden

BODYBLISS SEMINARE

In diesen Weiterbildungen steht die persönliche Bewegungsentfaltung im Vordergrund und damit das praktische Vertiefen in ein spezielles Körperthema. Die aktuellen Erkenntnisse aus den Bewegungswissenschaften und der Faszienforschung umfassen etwa ein Drittel der Kurszeit, sind auf das jeweilige Thema abgestimmt und vielfältig anregend und inspirierend. Ausgiebige Bewegungssequenzen bieten Raum, sich aus einseitigen Bewegungsmustern zu befreien, das innewohnende kreative Potential zu wecken und ein sinnliches Körpergefühl zu fördern.

Hier geht’s zum Bodybliss Seminar Innsbruck

Bodybliss: Körper - Glück - Seligkeit

Körper

Bodybliss ist eine Entdeckungsreise in den lebendigen Körper. Über Atem, Bewegen und Wahrnehmen wird bewusst, dass der Körper kein feststehendes Ding, sondern vielmehr wie ein Fluss ist. Der menschliche Organismus besteht aus 70 Prozent Wasser, das der Natur des Wassers entsprechend, ständig im Austausch und in Bewegung ist. Diesem ‚Flow' - dem Fließen kommen wir im Bodybliss vielfältig und sinnlich auf die Spur.

Glück

Dem Segen der fließenden Dynamik fügen wir ein zweites Element dazu: das Erleben. Hier berufen wir uns auf ein evolutionäres Erbe, das wir zeitlebens in uns tragen: das weiche Tier - den ‚animal body’. Kreative Bewegungsbilder aus der Natur führen unmittelbar in den erlebten Körper. Sobald die beiden grundlegenden Spuren des Lebens ‚Bewegen und Erleben’ wieder zusammenfinden ist der Weg ins ganzköperliche Glück bereitet.

Seligkeit

Seligkeit oder ‚Bliss' bezeichnet die goldenen Momente höchster Freude. Der Körper bietet eine reiche Quelle unsäglichen Glückes - sobald wir mit allen Sinnen bei uns ankommen und in ‚Leben als Bewegung' landen. Im ‚Body of Bliss', dem Körper der Glückseligkeit, atmet oder bewegt es uns und wir erleben das vielleicht schönste Hochgefühl: das Glück lebendig mit Leben zu sein.

© 2016 Bodybliss